16. November 2018: Das Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule Coburg beschäftigt sich seit 2015 in einem Forschungsprojekt mit der Frage, wie es gelingt, dass sich Kinder in Kitas mehr bewegen. Jetzt wurden die Ergebnisse des Projekts auf einem internationalen Kongress in London vorgestellt.

Den vollständigen Artikel können Sie auf der Seite der Hochschule Coburg nachlesen: https://www.hs-coburg.de/news-detailseite/news/News/detail/forschungsergebnisse-in-london-praesentiert.html